Start       Aktuelles      Über uns     Nachbarschaftshilfe      Angebote     Termine      Kontakt/Impressum    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

 

Zusammenkommen und wohlfühlen im JuMa-Café

 

Und schon bald, nämlich am Sonntag, dem 10.03.2024, können Sie es sich von 15 bis 18 Uhr im JuMa-Café wie gewohnt so richtig gut gehen lassen. Das JuMa-Team freut sich darauf, Sie und Ihre Freunde und Nachbarn mit köstlichem Kaffee und Kuchen sowie weiteren Leckereien verwöhnen zu dürfen.

Februar 2024

 

 

 

Karnevalslieder im Seniorenheim St. Augustinus

Die Ökumenische Nachbarschaftshilfe miteinander-füreinander hat auch in diesem Jahr kurz vor Karneval eine beschwingte Stunde im Seniorenheim St. Augustinus organisiert. Der Königsdorfer Chor „Brückenschlag“ mit seinem Chorleiter Hubert Vendel am Keyboard sorgte dabei für die entsprechende musikalische Unterhaltung und Stimmung.
 


Zum ersten Mal nach der Corona-Pandemie konnten die Heim-Bewohner mal wieder fröhlich beim Karneval zusammensitzen. Das Team vom Seniorenheim hatte durch die karnevalistische Dekoration von Tischen und Wänden für ein wunderschönes Ambiente gesorgt.... weiter >>>

Februar 2024

 

 

 

 

Weihbischof Rolf Steinhäuser bei miteinander-füreinander

 

Weihbischof Rolf Steinhäuser ist – im Auftrag von Erzbischof Rainer Maria Woelki  –  vom 9. Januar bis zum 4. Februar 2024 zur Visitation in die Pfarreienbemeinschaft Frechen gekommen. Im Rahmen dieser Visitation fand gemeinsam mit Pfarrer Christof Dürig auch ein Treffen mit einigen führenden Mitgliedern unserer ökumenischen Nachbarschaftshilfe miteinander-füreinander im JuMa statt. Und zwar - welch bemerkenswerter Zufall - gerade am 10. Januar, dem 8. Jahrestag seiner Bischofsweihe.

 

Mit dieser Weihe ist er in der Nachfolge von Weihbischof Melzer für den Pastoralbezirk Mitte des Erzbistums Köln zuständig. Zu diesem Bezirk gehören neben der Stadt Köln die Stadt Leverkusen und der Rhein-Erft-Kreis.

Zu diesem Bezirk gehören neben der Stadt Köln die Stadt Leverkusen und der Rhein-Erft-Kreis. Und so berichtete Steinhäuser über seine Aufgaben als Bischofsvikar ....weiter >>>

 

Bei dem lebhaften Informations- und Meinungsaustausch zeigte sich einmal mehr, dass Kirche heutzutage vielfach auch und gerade außerhalb der Gotteshäuser besonders lebendig ist. 

Januar 2024

 

 

 

Tanzen schenkt Freu(n)de    auch 2024

 

Herzliche Einladung an alle, die Freude an Bewegung, Musik und Tanz haben. Wir tanzen Kreistänze aus verschiedenen Ländern und Kulturen – mal schwungvoll, mal ruhiger. Tanzen fördert Wahrnehmung und Ausdauer gleichermaßen und ist sowohl für Anfänger*innen als auch für Geübte geeignet. Sie sind unsicher, ob es das Richtige für Sie ist? Dann kommen Sie doch einfach einmal unverbindlich vorbei und schnuppern rein.

 

Wo? Ökumenische Nachbarschaftshilfe miteinander – füreinander im JugendMagnet, Aachener Str. 564, 50226 Frechen-Königsdorf

Die ersten Termine stehen fest:
01.02., 07.03.,04.04.,02.05. und
06.06.2024, und zwar von 18 bis 19 Uhr.
Teilnahme kostenlos, Kursleitung: Maria Schmitz-Wieneke
 

Eine Anmeldung ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber sinnvoll, und zwar bei der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe miteinander-füreinander unter der Telefonnummer 02234 430 06 54 oder per

E-Mail mit-fuer-einander@netcologne.de.
Januar 2024

 

 

 

 

Weihnachtsfreude für Senioren

 

Zum Ende dieses Jahres haben die Kita St. Josef und der Verein Jeköja in Zusammenarbeit mit der Kita Spatzenest eine beeindruckende Initiative für Seniorinnen und Senioren in Königsdorf ins Leben gerufen. Es wurden Weihnachtspakete sowohl für jene zusammengestellt, die von der miteinander-füreinander-Initiative betreut werden, als auch für jene, die in den Senioreneinrichtungen von Königsdorf leben. Wobei ganz besonders die bedacht wurden, die allein sind.


In der Kita St. Josef war zuvor dafür ein Wunschbaum mit Herzenswünschen von Senioren eingerichtet worden. Die Familien der Kita-Kinder wählten davon einen Wunsch aus und bereiteten das entsprechende Geschenk vor. Diese Pakete wurden an miteinander-füreinander überbracht und dann vom Lotsenteam verteilt.

 

Die Freude der beschenkten Seniorinnen und Senioren über  diese Überraschung war groß. Das kleine Gespräch im Anschluss und der dankbare Händedruck zeigten, dass dieses Miteinander zur Weihnachtszeit den Menschen gut tat.


Ein herzliches Dankeschön geht daher nochmals an die Kitas und den Verein Jeköja für diese wunderbare Aktion!

Dezember 2023
 

 

 

 

Swinging' Christmas - Der JugendMagnet lädt ein

 

 

Zum weihnachtlichen Jahresabschluss lädt der JugendMagnet zu einem Jazzkonzert ein. Am 17. Dezember erklingen neben klirrenden Glühweintassen die Instrumente der namhaften Six8tyOne-Big Band.

 

Die Benefizveranstaltung dient der Unterstützung und dem Erhalt unseres Jugend- und Begegnungszentrums, das in diesem Jahr an Inflation, Sanierungsmaßnahmen und gestiegenen Energiepreisen zu knabbern hatte. Gemeinsam mit der Band, die ihren Auftritt „spendet“, unterstützen auch einige Königsdorfer Unternehmen die Aktion. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

Das Benefizkonzert „Swingin’ Christmas“ findet am 17. Dezember 2023 um 17 Uhr statt; der Einlass beginnt um 16:30 Uhr. Da nur 55 Sitzplätze zur Verfügung stehen, bittet das JuMa-Team um vorherige Anmeldung über den folgenden Link: Anmeldung zum Benefizkonzert

Dezember 2023

 

 

 

 

 

 

5. Dezember: Internationaler Tag des Ehrenamtes

 

Am 5. Dezember wird weltweit der Internationale Tag des Ehrenamtes gefeiert. Es ist eine Gelegenheit, diejenigen zu würdigen, die ihre Zeit, Energie und Fähigkeiten freiwillig und unentgeltlich für das Wohl anderer einsetzen.

 

Ins Leben gerufen wurde der Internationale Tag des Ehrenamtes erstmals 1985 von den Vereinten Nationen, um die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung ehrenamtlicher Tätigkeiten für die Gesellschaft zu lenken. Die UN-Resolution erkannte damit an, dass Freiwilligenarbeit eine entscheidende Rolle bei der Förderung sozialer Fortschritte und Entwicklung spielt. Der Tag dient nun einerseits dazu, die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit zu betonen, darüber hinaus aber auch dazu, Menschen immer wieder neu zu inspirieren, sich für das Gemeinwohl zu engagieren.
Dezember 2023

 

 

 

 

 

 

 

   Archiv      

 

 

  Medienecho  >>>

  Veranstaltungen u.m. >>>

       

      

 

 




 

 

 

 

Webdesign: Christa Tamara Kaul